Veranstaltungen 2016

11.11.2016

faltenro_11_11_16_500

_______________________________________________________________

Auf dass_Roland Kersting

 

Veranstaltungsreihe Hausbesuche :

18.2.2016 /Uhrzeit nach Absprache.

Zwei Aufführungen in Keltern; Gastgeber wird ausgelost (siehe Text im Anhang)

18_2_16

________________________________________________________________

26.2.2016   20:00 Uhr  Löwensaal Ellmendingen

Dörpholz_500

 

26_2_Dörpholz_400

_________www.henningdoerpholz.de_____________________________________________________

Hausbesuche

10.3.2016   20:00 Uhr   Foyer im Rathaus Dietlingen

10_3_16

________________________________________________________________

14.4.2016   20:00 Uhr  Keltern-Weiler, Mühlbachstrasse 9, bei Eckhard Beier

14_4_16

________________________________________________________________

5.5.2016   20:00 Uhr  Gasthaus Löwen, Ellmendingen, Durlacher Str. 10

5_5_16

 

________________________________________________________________

Allgemeine Info zum Programm `Hausbesuche´:


1 Jahr Hausbesuche – experimentelles freies Kunstprojekt zu Gast in Keltern

Der Verein Kultur im Löwen ist Partner und Gastgeber des vom Innovationsfond Kunst des Landes Baden-Württemberg geförderten Projektes mit dem Namen “HAUSBESUCH”.

Es beteiligen sich insgesamt drei Gemeinden aus ländlichem Raum in Baden Württemberg. Dieser “ländliche” Aspekt ist besonders hervorzuheben. Es handelt sich bei dem Projekt um ein Experiment und den Versuch die Akzeptanz freier Kunst, die üblicherweise im urbanen Raum stattfindet, auf dem Land zu erfahren.

Die Partnerschaften der beteiligten Gemeinden Gaiburg und Ravenstein laufen über die jeweiligen Gemeindeverwaltungen.

Partner in Keltern ist der private Verein Kultur im Löwen. Das ist von der Projektleitung so geplant zur Entstehung von differenzierten Vergleichsmöglichkeiten.

Die Projektdauer beträgt ein Jahr.

Für weitere Details gibt es die folgende Seite im Internet http://hausbesuch.tumblr.com/.

Das Programm der Hausbesuche ist vielseitig, witzig, nachdenklich, kritisch, auf jeden Fall spontan und birgt neben Festgelegtem auch noch manche Überraschung. Sie dürfen gespannt sein!

Die Veranstaltungen in Keltern sind jeden Monat jeweils an einem Donnerstag, erstmalig beginnend am 18.06.2015 mit der Veranstaltung “Barbeque”.

Freie Improvisation in einen veganen Grillabend eingebettet.

Am Anfang – ein Garten. Am Ende – ein veganes BBQ in verzaubernder Illumination.

Dazwischen – eine Musikerin, zwei Tänzerinnen, eine Schauspielerin, ein Szenograf, eine Köchin, die in je ihrem eigenen Bereich aufeinander, sowie auf Grill- und Kücheninventar und natürlich jede Menge BBQ-Gäste stoßen.

Auszüge aus Shakespeares’s Sommernachtstraum treffen auf Geschichten vom Gastspielort: vertraute Situationen, neben skurrilen Phantasien; aktuelle Themen, neben zwischenmenschlichem Geplänkel.

Ein ganz und gar improvisierter Genuss für Augen, Ohren, Gaumen und den Geist.

__________________________________________________

Eitel

Dorothea Eitel – Künstlerische Leitung

Choreographin, Regisseurin, Performerin

Seit 2008 konzipiert und choreographiert sie eigene Stücke, die deutschlandweit an verschiedenen Theatern und bei Festivals gezeigt werden. 2009 gründete sie die Company urbanReflects www.company-urbanreflects.de.

- – - – - – - – - – - – - – - – -

Langenfeld

Volker Hartmann-Langenfelder – Künstlerische Leitung

 


Seit frühester Kindheit musikalisch aktiv, beschäftigt er sich seit 2008 mit unterschiedlichen Konzepten experimenteller Musik. Seit 2013 verstärkter Fokus auf konzeptuelle installative Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Audio, Video und Performance, realer und virtueller Welt. Thematischer Schwerpunkt seiner Arbeiten ist die Auseinandersetzung mit sozialen Systemen sowie Mechanismen von Kommunikation.

www.hartmann-langenfelder.de